Im Überflüssigen das Notwendige

Als einen gelungenen Kontrapunkt

zu puristischen Wandputzen und Naturtapeten, die Papyrus, Bambus, Gräser oder Holz auf Papier kaschiert an die Wand bringen, kann man die großflächigen, authentisch floralen Muster bezeichnen, die den Stil der 20er Jahre aufleben lassen.
Der Art Déco verband Form und Eleganz mit edlen Materialien.
Warme, dezente Grundfarben wurden mit strahlenden Schmuckfarben kombiniert.
Hersteller hochwertiger Tapeten erfreuen uns nun mit neuen Kollektionen, wo diese Thematik gekonnt umgesetzt wurde.


Fotos: ARTE International

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .